Oekonomisch. Nachhaltig. Effizient.

Stadt Wohnviertel Photovoltaik S!STEMS

Unsere Expertinnen und Experten für CO2-neutrales Bauen und Sanieren ermöglichen Ihnen mit S!STEMS ONE ESTATE eine profitable Dekarbonisierung und stellen traditionelles Vorgehen bewusst in Frage. Vielmehr fokussieren wir uns auf erneuerbare Energien, Sektorenkopplung und Möglichkeiten der Refinanzierung der Investitionen:

  1. Um fossile Brennstoffe zu reduzieren, setzen wir auf eine elektrifizierte Wärmeversorgung. Das heißt: Wärmepumpen vermeiden das Entstehen lokaler Emissionen in der Wärmebereitstellung.
  2. Das Einbinden erneuerbarer Energien aus einer Photovoltaik-Anlage oder das Kombinieren mit Geothermie macht die Elektrifizierung nicht nur CO2 frei, sondern auch noch kosteneffizienter als konventionelle Lösungen.
  3. Natürlich bedeuten klimaschonende Technologien ein etwas höheres Investment – dies rechnet sich aber, wenn das gesamte Projekt als Einheit betrachtet wird. Das Einsparen von Kosten und vor allem die erzielbaren Erlöse aus der Vermarktung bieten rentable Geschäftsmodelle. So lässt sich mit den PV-Überschüssen über ein Mieterstrom- beziehungsweise Ladestromangebot für E-Bikes oder E-Autos eine attraktive Rendite erzielen.

Wir analysieren das Potenzial Ihres Gebäudebestandes

Zu Beginn ermitteln wir die technisch idealen Lösungsoptionen für Ihren Gebäudebestand. Den Grundstein hierfür legt die softwaregestützte Konzeptentwicklung unseres Partners AMPEERS ENERGY. Welche Kosten für jeweiligen Business Case in Frage kommen oder wie sich Hard- und Software einfach integrieren lassen, können wir somit verlässlich beantworten. Durch softwaregestützte Simulation ermitteln wir das optimale Konzept für Ihre Ziele zur kosteneffizienten CO2-Minderung, gefolgt von der entsprechenden Feinplanung für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) sowie die Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR).

Photovoltaik Fachhandwerk

Wir realisieren komplexeste Lösungsansätze aus einer Hand

Ist die Entscheidung für das optimale Konzept gefallen, folgt die Umsetzung. Selbst bei komplexesten Lösungsansätzen übernehmen wir das gesamte Projektmanagement und bieten eine ganzheitliche Koordination als Bauherrenvertreter an. Das bedeutet: Wir koordinieren und begleiten den Ausschreibungsprozess, stellen die Warenflüsse hinsichtlich der Anlagentechnik sicher und steuern die anschließende Installation und Inbetriebnahme, einschließlich der intelligenten Systemsteuerung und der Umsetzung profitabler Geschäftsmodelle wie Mieterstrom oder Ladestrom-Management für die E-Mobilität. Während S!STEMS die Hardware verantwortet, vernetzt AMPEERS ENERGY diese perfekt mit den passenden Schnittstellen und der Software. Erst diese Kombination schafft Lösungen mit verlässlichen Ergebnissen, die sich beliebig auf das jeweilige Gebäudeportfolio übertragen und entsprechend skalieren lassen. Aus einer Hand setzen wir so die CO2-Minderung profitabel für die Immobilienwirtschaft um. Im Zuge der Inbetriebnahme validieren wir mit einem Performance-Check die zu Projektbeginn festgelegten Zielkriterien und starten anschließend in den Regelbetrieb.

Wir ermöglichen Ihnen neue Geschäftsmodelle

Einmal in Betrieb, agieren wir weiterhin als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite. Von der automatisierten Betriebsführung über die Abrechnung von Energiemengen wie Mieterstrom bis zum Reporting – mit unserer Plattform zur technischen und kaufmännischen Abwicklung lassen sich alle wichtigen Schritte einfach und effizient durchführen. So ist stets ersichtlich, wie viel CO2 eingespart wird und welche Rendite sich für das Objekt erwirtschaften lässt.

Sie möchten die Aufgaben nicht im eigenen Unternehmen umsetzen? Dann bieten wir Ihnen Managed-Service-Leistungen zur einfachen Abwicklung durch Dienstleister.